Herzlich Willkommen zum ADLER Solar Newsletter vom 16.07.2014

ADLER Solar und sein Tochterunternehmen BEC Solar verfügen über drei Mobile PV-Testcenter von MBJ.
Mit der Prüfung von Modulen vor Ort und der hochwertigen technischen Ausstattung der Mobilen PV-Testcenter bieten wir unseren Kunden noch bessere, schnellere und effektivere Tests vor Ort an der Anlage. Dabei können Sie sich durch unsere bewährte Servicequalität auf aussagekräftige Ergebnisse verlassen. In den Mobilen PV-Testcentern sind jeweils ein Long-Pulse LED-Sonnensimulator, ein hochauflösendes Elektrolumineszenz-System und eine Wärmebildkamera kombiniert. Die Messdaten werden in einer Datenbank abgelegt. Für die Auswertung wird automatisch ein sehr detaillierter Bericht erzeugt, der alle Ergebnisse übersichtlich zusammenfasst.

Durch die regionale Aufstellung von ADLER Solar in Norddeutschland und BEC Solar in Süddeutschland können Sie jederzeit kurzfristig Ihren Termin vereinbaren.

Bei Interesse an dem Service von ADLER Solar oder BEC Solar sprechen Sie bitte den Leiter unseres Vertriebes, Herrn Claas Oltmann, an: oltmann@adlersolar, Telefon 0421-83570100

Verband der Sachversicherer VdS erkennt ADLER SOLAR an.

Der Verband der Sachversicherer VdS, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft GDV, hat ADLER Solar als eines von neun Unternehmen in Deutschland als Sachverständigen für Photovoltaik anerkannt.
Die ADLER Solar – Mitarbeiter Thomas Malohn und Christian Seifert wurden gemäß der VDS-Richtlinien als Sachverständige für die Planung, Errichtung und Prüfung von Photovoltaik-Anlagen zertifiziert.

Christian Seifert ist seit 2005 im Bereich Planung, Errichtung, Inbetriebnahme und technischem Service in der PV-Branche in Deutschland und international tätig. Seine Hauptaufgaben sind Serviceeinsätze im In- und Ausland, die technischen Nachrüstungen, Reklamationsabwicklungen, Anlagenabnahmen und Messeinsätze. Christian Seifert verfügt über langjährige Erfahrung und die Berechtigung zur Arbeit auf Mittelspannungsebene.

Thomas Malohn ist Meister der Elektrotechnik und seit mehr als 20 Jahren in der PV-Branche tätig. Er ist u.a. besonders im Bereich der einschlägigen VDE-Normen, der „BOS“-Komponenten sowie als Sachverständiger für den Bereich des Blitz- und Überspannungsschutzes Ihr Ansprechpartner. Bereits Anfang der 1990er Jahre plante, projektierte und installierte Herr Malohn im Rahmen des seinerzeit aufgelegten “1000 Dächer-Programms” Anlagen auf Einfamilienhäusern, Industrie- und Bürogebäuden.

Nutzen Sie unser anerkanntes Know-how für Ihre Projekte! Unser Vertrieb berät Sie gern.
Claas Oltmann; oltmann@adlersolar, Telefon 0421-83570100.

ADLER Solar und pvXchange schließen strategische Partnerschaft

Europas führender Solardienstleister ADLER Solar und pvXchange, der Betreiber der international bekannten Online-Vermittlungsplattform für Solarmodule und Anlagenkomponenten, haben eine strategische Partnerschaft geschlossen. Ziel ist, durch die Integration der jeweiligen Dienstleistungsangebote, Synergien und Kundenmehrwerte zu schaffen. Beide Unternehmen werden damit den stetig steigenden Anforderungen des Marktes und ihrer Kunden in Zukunft noch besser gerecht. ADLER Solar verfügt über langjährige Erfahrungen in der Solarbranche und hat sich vom Spezialanbieter für Rückrufaktionen zum herstellerunabhängigen Full-Service-Dienstleister in der PV-Branche entwickelt. Vom After-Sales-Service über Garantieabwicklungen bis hin zum firmeneigenen Zolllager sind über 100 Mitarbeiter am Firmensitz in Bremen und europaweit tätig. pvXchange ist weltweit die erfolgreichste Vermittlungsplattform für Solarmodule, Wechselrichter und Zubehör. Über den bereits 2004 gegründeten Online-Marktplatz finden Anbieter und Abnehmer schnell und unkompliziert zusammen. Mit der Expertise aus mehr als 20.000 erfolgreichen Vermittlungsgeschäften und zehn Jahren Markterfahrung bringen die Mitarbeiter von pvXchange schnell und effizient den aktuellen Bedarf ihrer Kunden mit passenden Angeboten zusammen und helfen Herstellern bei der Verbreitung ihrer Produkte, sowie beim Einstieg in neue Märkte. ADLER Solar und pvXchange werden ihren Kunden künftig gemeinsam als
Servicepartner für PV-Dienstleistungen zur Seite stehen. Des Weiteren werden pvXchange und ADLER Solar gemeinsam die Versorgung von PV-Anlagen mit schadensbedingtem Austausch- bzw. mit Ergänzungsbedarf (Anlagenerweiterungen) mit Ersatzmodulen und anderen Anlagenkomponenten sicherstellen. Kunden profitieren damit vom Know-How und der Dienstleistungskompetenz beider Unternehmen.
„ADLER Solar hat mit pvXchange genau den richtigen Partner gefunden, unser Service-Portfolio um das Segment der Ersatzmodule und Komponenten abzurunden. Unseren Kunden können wir somit einen noch besseren Rundum-Service offerieren als bisher.“ so Gerhard Cunze, Geschäftsführender Gesellschafter von ADLER Solar. „Wir sind schon lange auf der Suche nach einem Partner, der ergänzende
Dienstleistungen vor allem in den Bereichen Qualitätssicherung und Logistik anbietet und ähnlich gut in der Branche vernetzt ist, wie pvXchange. Mit ADLER Solar haben wir diesen Wunschpartner gefunden!“ betont Martin Schachinger, Gründergesellschafter der pvXchange GmbH./two_third]

pdf_icon

PDF runterladen