Gemeinsam mit dem japanischen Unternehmen „Solar Works“, einer Tochtergesellschaft des Photovoltaik-Generalunternehmers (EPC) Yokohama Kankyo Design Co., LTD (YKD), hat ADLER Solar Services GmbH das Joint Venture „ADLER Solar Works“ gegründet. Im April unterzeichneten Gerhard Cunze, Geschäftsführender Gesellschafter von ADLER Solar und Masaki Ikeda, CEO von YKD, die Verträge in Yokohama, dem Firmensitz des neuen Unternehmens.
Das am 15. Mai 2015 offiziell neu gegründete Unternehmen bietet Dienstleistungen für den japanischen Photovoltaik-Markt an. Im Mittelpunkt stehen After-Sales-Services, O&M Services sowie der Bereich Sachverständigenwesen/ Technical Due Diligence.
„In den vergangenen Jahren konnten wir einen großen Erfahrungsschatz aufbauen und unser Fachwissen immer weiter vertiefen. Mit ADLER Solar Works möchten wir unsere Expertise nun auch auf dem japanischen Markt erfolgreich zum Einsatz bringen“, erläutert Gerhard Cunze die Ziele des Joint Ventures.
Masaki Ikeda ist ebenfalls erfreut, dass das Joint Venture nun perfekt ist: „Alle Gespräche und Planungen im Vorfeld verliefen so gut, dass der Termin der Vertragsunterzeichnung kurzfristig vorgezogen wurde. Damit sind wir schon jetzt in der Lage, die japanische Photovoltaik-Branche tatkräftig als kompetenter Full-Service Anbieter mit unseren Dienstleistungen zu unterstützen.“
Mit dem Joint Venture wird ADLER Solar, einer der führenden Dienstleister der Solarbranche in Europa, erstmals in Asien aktiv. Innerhalb Europas hat ADLER Solar zahlreiche Projekte umgesetzt, insgesamt mit einem Volumen von über 1 GW.
Seinen ersten offiziellen Auftritt wird ADLER Solar Works im Juni haben: auf der Intersolar Europe in München wird das neue Unternehmen als Unteraussteller der ADLER Solar vertreten sein: Halle B2, Stand 350.

 

ADLER Solar auf der Intersolar Europe. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Intersolar - 2014-06-05 (60 von 94)In wenigen Wochen trifft sich die Solarbanche wieder auf der größten PV-Messe, der Intersolar Europa. Vom 10. – 12. Juni treffen Sie auch das Team von ADLER Solar in München. Gemeinsam mit unserem Partner pvXchange und unserem japanischen Joint Venture ADLER Solar Works freuen wir uns auf Ihren Besuch auf unserem Messestand in Halle B2, Stand 350.

Gerne vereinbaren wir schon jetzt einen Termin während der Intersolar bei uns am Messestand oder bei Ihnen auf Ihrer Messepräsenz.

Unser Vertriebsleiter Claas Oltmann freut sich auf Ihre Nachricht:
oltmann@adlersolar.de
Telefon 0421-83570100

 

15.000 installierte Module durch Elektrolumineszenz (EL)-Aufnahmen bei Tageslicht getestet. ADLER Solar erreicht Meilenstein.

EL Aufnahme installiert bei TageslichtIm vergangenen Jahr offerierte ADLER Solar erstmals EL-Tests an installierten Modulen bei Tageslicht. Bereits nach weniger als 9 Monaten konnte jetzt die Marke von 15.000 so getesteten Modulen überschritten werden.
Durch Elektrolumineszenz-Aufnahmen werden Mikrorisse innerhalb eines Moduls sichtbar gemacht. Bis vor kurzem mussten Module hierfür immer komplett deinstalliert werden. Durch EL-Tests während des Tageslichtes kann der bei nächtlichen Arbeiten sonst nötige Aufwand und die dadurch entstehenden Kosten reduziert werden. Bei Aufdach-Anlagen auf Wohnhäusern entstehen so beispielsweise auch weniger Beeinträchtigungen.

Weitere Informationen zu unseren Testverfahren finden Sie hier.

Für Ihr persönliches Angebot kontaktieren Sie bitte unseren Vertriebsleiter Claas Oltmann:
oltmann@adlersolar.de
Telefon 0421-83570100

 

Mit dem bestmöglichen Ertrag durch den Sommer!
Der O&M Support von ADLER Solar bietet umfassende Servicedienstleistungen.

Kontrollablesung des Wechselrichterdisplays innerhalb einer Wechselrichterstation_150x150In den Sommermonaten von Mai – September erbringt eine durchschnittliche PV-Dachanlage mit Südausrichtung ca. 60 % ihrer Jahresleistung.
Damit Sie auch in diesem Jahr den bestmöglichen Ertrag erreichen, gehen Sie auf Nummer sicher und lassen Sie zu Beginn der sonnenintensiven Sommermonate eine Wartung durchführen.

Schon jetzt haben wir mit unseren erfahrenen Teams eine Vielzahl von Frühjahrswartungen und Instandsetzungen ausgeführt. Sowohl für Privatkunden mit Dachanlagen als auch für Betriebsführer, die ein größeres Portfolio von Dach- und Freilandanlagen betreuen, bieten wir unseren O&M Support an.
Hierbei richtet sich der Leistungsumfang nach den relevanten Normen wie der DGUV Vorschrift 3, kann bei Bedarf aber auch individuell auf Ihre Wünsche angepasst werden.

Weitere Informationen zu unseren Dienstleistungen finden Sie auch hier.

Sprechen Sie uns an – damit sie bereits diesen Sommer mit vollem Ertrag genießen können!

Wir erstellen Ihnen gerne ein persönliches Angebot für Wartung, Inspektion, Instandsetzung, Tests & Messungen, Ersatzteilmanagement & Logistik sowie Anlagendokumentation.

Claas Oltmann
oltmann@adlersolar.de
Tel. 0421-83570100