In unseren Newslettern haben wir Ihnen unsere Leistungen, wie z.B. verschiedene Messverfahren vorgestellt, die für die technische Betriebsführung von Photovoltaik-Anlagen essentiell sind. Auch die wirtschaftliche, rechtssichere und kosteneffiziente Verwaltung der Investitionen nimmt eine zentrale Rolle für den erfolgreichen Betrieb einer Photovoltaik-Anlage ein. Die sogenannte kaufmännische Betriebsführung (KBF) bildet dabei die Schnittstelle zwischen Eigentümern bzw. beteiligten Investoren einer PV-Anlage und den involvierten Parteien, wie z.B. dem (technischen) Betriebsführer, Versicherungen, Banken und Behörden. Ein optimales Zusammenspiel von Technik und kaufmännischer Betriebsführung erfordert ausgiebige Erfahrungswerte sowie ein profundes Fachwissen auf beiden Seiten. Während der Bereich der technischen Betriebsführung meist im Mittelpunkt steht und an Spezialfirmen vergeben wird, wird der Bereich der kaufmännischen Betriebsführung oftmals vernachlässigt. Unabhängige Experten auf diesem Gebiet können jedoch Abhilfe schaffen.


Die Kooperation mit Dienstleistern für die kaufmännische Betriebsführung bietet eine Vielzahl von Vorteilen:

  • Sicherstellung des laufenden Betriebs der Anlage und des Erhalts der Einspeisezahlungen
  • Risikominimierung durch laufendes Controlling
  • deutliche Effizienzsteigerung durch professionelle Verwaltung des Investments
  • einheitliche Buchführung
  • Sicherstellung der Liquidität durch fachmännische Rechnungsprüfung, vorausschauendes Führen der Bankkonten und Mahnwesen
  • Schnelle Regulierung von Versicherungsfällen
  • effektives Vertragsmanagement: Erfüllung aller Pflichten aus den Verträgen sowie Aufzeigen von Optimierungspotenzialen für sämtliche Verträge des laufenden Betriebs (Einsparmöglichkeiten durch neu verhandelte Verträge)
  • Zeitersparnis (Anlagenbetreiber können sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren)
  • maßgeschneiderte Leistungspakete nach Bedarf

Uns ist es wichtig, dass unsere Kunden auf diesem Gebiet erfahrene Profis an ihrer Seite wissen, die sich auf die Photovoltaik-Branche spezialisiert haben. ADLER Solar und BEC Solar sind daher jetzt eine Kooperation mit zwei namhaften Dienstleistungsunternehmen aus diesem Sektor eingegangen: der greentech GmbH & Cie. KG und der juwi Operations & Maintenance GmbH. Im Rahmen dieser Kooperationen bieten ADLER und BEC Solar Ihnen die Plattform, sich weiterführend zu diesem Thema beraten zu lassen und neben technischen und logistischen Dienstleistungen auch die Maximierung des wirtschaftlichen Erfolges der Anlage sicher zu stellen. Mehr zu den Leistungen unserer neuen Partner finden Sie hier: greentech GmbH & Cie. KG. juwi Operations & Maintenance GmbH

ADLER Solar bildet aus

candanhemdAls regional verhaftetes Unternehmen hat ADLER Solar seit Jahren jungen Menschen die Möglichkeit einer erfolgreichen Berufsausbildung gegeben. Gerade erst haben zwei bisherige Auszubildende ihren Abschluss erfolgreich absolviert und sind seit wenigen Wochen übernommen worden. Seit diesem Sommer absolviert der 18 Jahre alte Candan Dietz seine kaufmännische Ausbildung bei ADLER Solar. Er wird neben der berufsschulischen Ausbildung die verschiedenen Abteilungen durchlaufen und so in alle Unternehmensbereiche Einblicke bekommen. In seiner Freizeit treibt Candan viel Sport, u.a. spielt er gerne Fußball.

Zuwachs im Sachverständigenteam von ADLER Solar

Thilo ScharfThilo Scharf ist der jüngste Zuwachs im Team der Sachverständigen und Gutachter von ADLER Solar. Der 33 Jahre alte Meister im Elektrohandwerk hat sich mit einer Vielzahl von Aus- und Weiterbildungen u.a. zum EIB-Techniker, Europäischen Solartechniker und zur Blitzschutzfachkraft qualifizieren lassen. Seit zwei Jahren ist er TÜV-geprüfter Gutachter und Sachverständiger für PV-Anlagen.

 

ADLER Solar auf dem 15. Forum Solarpraxis in Berlin

Am 27./28. November 2014 findet in Berlin das 15. Forum Solarpraxis statt, auf dem sich die Akteure der Solarbranche austauschen und über aktuelle Entwicklungen informieren. Vereinbaren Sie schon jetzt Ihren persönlichen Termin mit unserem Team vor Ort. Für Fragen steht Ihnen unser Vertriebsteam gern zur Verfügung.

Vertriebsleiter Claas Oltmann
oltmann@adlersolar.de
Tel. 0421 83 57 01 00