Europas führender Solardienstleister ADLER Solar und pvXchange, der Betreiber der international bekannten Online-Vermittlungsplattform für Solarmodule und Anlagenkomponenten, haben eine strategische Partnerschaft geschlossen.

pvXchange ist seit der Gründung 2004 weltweit die erfolgreichste Vermittlungsplattform für Solarmodule, Wechselrichter und Zubehör. Über den Online-Marktplatz finden Anbieter und Abnehmer schnell und unkompliziert zusammen. Mit der Expertise aus mehr als 20.000 erfolgreichen Vermittlungsgeschäften und zehn Jahren Markterfahrung bringen die Mitarbeiter von pvXchange schnell und effizient den aktuellen Bedarf ihrer Kunden mit passenden Angeboten zusammen und helfen Herstellern bei der Verbreitung ihrer Produkte, sowie beim Einstieg in neue Märkte.

ADLER Solar und pvXchange werden ihren Kunden künftig gemeinsam als Servicepartner für Photovoltaik-Dienstleistungen zur Seite stehen. Des Weiteren werden pvXchange und ADLER Solar gemeinsam die Versorgung von PV-Anlagen mit schadensbedingtem Austausch- bzw. mit Ergänzungsbedarf (Anlagenerweiterungen), mit Ersatzmodulen und anderen Anlagenkomponenten sicherstellen.

Kunden profitieren damit vom Know-How und der Dienstleistungskompetenz von beiden Unternehmen.

Partnerseite

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage: www.adlersolar.de/pvxchange

ADLER Solar elektrisch mobil

Jedes Jahr sind die Mitarbeiter von ADLER Solar viele Kilometer im Auto für unsere Kunden unterwegs. Um als Unternehmen einen weiteren Beitrag für einen besseren Umweltschutz zu leisten, setzt ADLER Solar jetzt auf elektrische Mobilität und rüstet seinen Fuhrpark nach und nach um. Als Einstieg werden fünf PKW der Marke NISSAN den Fuhrpark von ADLER Solar ergänzen. Darüber hinaus wird eine Elektrotankstelle auf dem Firmengelände in Bremen ab März installiert sein. In den vergangenen Wochen bedeutete dies, dass auf unserem Parkplatz Erd- und Kabelarbeiten notwendig waren, um die Installation der E-Tankstelle vorzubereiten.

2014-02-03 16.14.54 Foto 2

Unser Team ist gespannt auf die ersten Erfahrungen mit der Elektromobilität – wir werden Sie über unsere Erfahrungen auf dem Laufenden halten.

Elekromobilität wird von der Bundesregierung gefördert. Im Rahmen der Modellregion Bremen kommt ADLER Solar in den Genuss einer solchen Förderung.

29. OTTI PV-Symposium in Kloster Banz – Wir sind da.

Seit Jahren ist das vom Ostbayerischen Technologie-Transfer-Institut OTTI veranstaltete PV-Symposium im Kloster Banz in Bad Staffelstein ein fester Termin im Solar-Jahreskalender. ADLER Solar wird am 29. PV-Symposium vom 12.- 14. März 2014 mit einem Ausstellerstand mitwirken. Wir freuen uns schon auf Ihren Besuch.

Vereinbaren Sie gerne schon jetzt einen Termin mit unserem Vertriebsleiter Claas Oltmann: oltmann@adlersolar.de

ADLER Solar und pvXchange schließen strategische Partnerschaft

Europas führender Solardienstleister ADLER Solar und pvXchange, der Betreiber der international bekannten Online-Vermittlungsplattform für Solarmodule und Anlagenkomponenten, haben eine strategische Partnerschaft geschlossen. Ziel ist, durch die Integration der jeweiligen Dienstleistungsangebote, Synergien und Kundenmehrwerte zu schaffen. Beide Unternehmen werden damit den stetig steigenden Anforderungen des Marktes und ihrer Kunden in Zukunft noch besser gerecht. ADLER Solar verfügt über langjährige Erfahrungen in der Solarbranche und hat sich vom Spezialanbieter für Rückrufaktionen zum herstellerunabhängigen Full-Service-Dienstleister in der Photovoltaik-Branche entwickelt. Vom After-Sales-Service über Garantieabwicklungen bis hin zum firmeneigenen Zolllager sind über 100 Mitarbeiter am Firmensitz in Bremen und europaweit tätig. pvXchange ist weltweit die erfolgreichste Vermittlungsplattform für Solarmodule, Wechselrichter und Zubehör. Über den bereits 2004 gegründeten Online-Marktplatz finden Anbieter und Abnehmer schnell und unkompliziert zusammen. Mit der Expertise aus mehr als 20.000 erfolgreichen Vermittlungsgeschäften und zehn Jahren Markterfahrung bringen die Mitarbeiter von pvXchange schnell und effizient den aktuellen Bedarf ihrer Kunden mit passenden Angeboten zusammen und helfen Herstellern bei der Verbreitung ihrer Produkte, sowie beim Einstieg in neue Märkte. ADLER Solar und pvXchange werden ihren Kunden künftig gemeinsam als

Servicepartner für Photovoltaik-Dienstleistungen zur Seite stehen. Des Weiteren werden pvXchange und ADLER Solar gemeinsam die Versorgung von Photovoltaik-Anlagen mit schadensbedingtem Austausch- bzw. mit Ergänzungsbedarf (Anlagenerweiterungen) mit Ersatzmodulen und anderen Anlagenkomponenten sicherstellen. Kunden profitieren damit vom Know-How und der Dienstleistungskompetenz beider Unternehmen.
„ADLER Solar hat mit pvXchange genau den richtigen Partner gefunden, unser Service-Portfolio um das Segment der Ersatzmodule und Komponenten abzurunden. Unseren Kunden können wir somit einen noch besseren Rundum-Service offerieren als bisher.“ so Gerhard Cunze, Geschäftsführender Gesellschafter von ADLER Solar. „Wir sind schon lange auf der Suche nach einem Partner, der ergänzende
Dienstleistungen vor allem in den Bereichen Qualitätssicherung und Logistik anbietet und ähnlich gut in der Branche vernetzt ist, wie pvXchange. Mit ADLER Solar haben wir diesen Wunschpartner gefunden!“ betont Martin Schachinger, Gründergesellschafter der pvXchange GmbH./two_third]

pdf_icon

PDF runterladen