Der Winter steht vor der Tür!

Was machen Sie, wenn Ihre Photovoltaik-Anlage durch Schneelast Schaden nimmt? Grund für Schneelastschäden können Produktmängel, unsachgemäße Installation oder Folgen extremer Wetterereignisse sein. In schneereicheren Regionen, die nach Schneelast in drei Hauptzonen bundesweit aufgeteilt sind, gelten besondere Standards, die bei der Installation der Solaranlage zu beachten sind. Auch die verwendeten Komponenten wie Module und Unterkonstruktion müssen für die entsprechende Schneelastzone zugelassen sein. Wenn diese Besonderheiten nicht beachtet werden, können durch Frost oder Schneedruck erhebliche Schäden an der Photovoltaik-Anlage entstehen.
ADLER Solar verfügt über ein qualifiziertes Expertenteam, das Ihre Photovoltaik-Anlage begutachtet, testet und ggf. repariert. Als Schnittstelle zwischen Anlagenbetreibern, Herstellern und Versicherern helfen wir Ihnen einen Weg zu finden, dass Ihre Anlage wieder läuft.

Nehmen Sie Kontakt zu unseren Mitarbeitern auf, wir beraten Sie gern.

info@adlersolar.de
Telefon 0421-83570 100

ADLER Solar erweitert sein Gutachter-Team

Drei zusätzliche Köpfe erweitern das schon bestehende Team der PV-Sachverständigen von ADLER Solar. Mit Wirkungskreisen in Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen wird unseren Kunden darüber hinaus noch schneller als bisher vor Ort ein Termin angeboten werden können.

Florian Wohlers ist Service-Ingenieur und zuständig für die Gutachtenerstellung und hat an der THM Gießen Energiesystemtechnik studiert.

Cornelius Mogck hat nach seiner Ausbildung zum Elektroinstallateur eine Weiterbildung zum Elektrotechniker absolviert und verfügt über langjährige Berufserfahrung in der Photovoltaik-Branche. Sein Einsatzraum ist der Süden der Bundesrepublik.

Matthias Matuszak ist Elekrotechnikermeister, DGS Fachkraft Photovoltaik und TÜV-zertifizierter Gutachter für Photovoltaik. Er ist unser Ansprechpartner für den Westen der Bundesrepublik Deutschland.

ADLER Solar beim 14. Forum Solarpraxis in Berlin

In Berlin fand das 14. Forum Solarpraxis mit mehreren hundert Experten und Besuchern aus der Solarbranche statt. Der Informationsstand von ADLER Solar erfreute sich während des zweitägigen Kongresses in der Berliner City großer Nachfrage und Beliebtheit, viele Besucher informierten sich über das Serviceportfolio von uns als führendem Dienstleister. Schon jetzt ist klar, dass wir auch im nächsten Jahr auf dem 15. Forum Solarpraxis wieder dabei sein werden.