Norwegisches Unternehmen beteiligt sich an ADLER Solar Services GmbH – Wachstum und internationale Ausrichtung als gemeinsames Ziel

Die ADLER Solar Services GmbH, führendes Dienstleistungsunternehmen für die PV-Branche, und Aqualis ASA gehen eine strategische Partnerschaft ein. Gemäß eines nun von beiden Unternehmen in Oslo unterzeichneten Memorandum of Understanding wird sich das norwegische Unternehmen mit 49,9 % an dem Bremer Unternehmen beteiligen.

Das Kerngeschäft des an der norwegischen Börse notierten Unternehmens sind technische Dienstleistungen und Beratung für die Energiemärkte Öl, Gas und Erneuerbare Energien. Ziel von Aqualis ASA ist es, Services für den gesamten Energiemarkt anzubieten. Das PVLeistungsportfolio wird zukünftig weltweit von der ADLER Solar Services GmbH bedient. Mit 230 Mitarbeitern und 16 Büros weltweit ist die norwegische Unternehmensgruppe in über 11 Ländern vertreten.

„Mit Aqualis ASA werden wir unsere bereits begonnene Internationalisierung weiter vorantreiben. Ein hohes Synergiepotential bieten uns die bestehenden Standorte und die Infrastruktur unseres neuen Partners. Gleichzeitig bringen wir unser Netzwerk, unsere PV-Expertise und langjährige Erfahrung, speziell auf dem deutschen und europäischen Markt, mit ein. Auch für unsere bestehenden Märkte streben wir, gemeinsam mit Aqualis ASA, weiteres Wachstum an“, so Gerhard Cunze, Geschäftsführender Gesellschafter der ADLER Solar Services GmbH.

ADLER Solar Services GmbH ist führendes Unternehmen für Photovoltaik-Dienstleistungen. Die PV-Experten mit Sitz in Bremen und dem weiteren Firmenstandort in Anzing bei München unterstützen Hersteller, Versicherungen, Energieversorger, Anlagenbetreiber, Gutachter, Installateure und Projektierer sowie Großhändler, Investoren und Banken mit ihrem spezialisierten Know-how während der Lebensdauer von PV Anlagen. Das Service Portfolio umfasst After-Sales Services, Gutachten, Technical Due Diligence, Planung, Baubegleitung, Rückrufaktionen, Qualitätsmanagement, Fehlersuche und -analyse, Claim Management, Ersatzteilbeschaffung und O&M Support. In Japan betreibt ADLER Solar seit 2015 mit YKD das Joint Venture ADLER Solar Works.

PDF runterladen